Analyse der deutschen Wasserstoffstrategie

Klient: Internationaler börsennotierter Konzern

AUSGANGSSIUATION

Für einen internationalen börsennotierten Konzern haben wir die deutsche Wasserstoffstrategie und die Positionen der wichtigsten politischen Stakeholder zu nachhaltigen Flugkraftstoffen (SAF) analysiert.

VORGEHEN

- Recherche der Positionen verschiedener nationaler politischer Stakeholder
- Analyse und Bewertung verschiedener bilateraler Initiativen und Partnerschaften in den Bereichen Wasserstoff und SAF
- Analyse und Bewertung des aktuellen politischen, ökonomischen und gesellschaftlichen Umfelds, kommender Herausforderungen und Implikationen für das Unternehmen

ERGEBNISSE

Erstellung eines ausführlichen Briefings für den CEO anlässlich eines hochrangigen politischen Dialogs.