Akutes Krisenmanagement von Nachhaltigkeitsrisiken

Klient: Internationaler börsennotierter Konzern

AUSGANGSSIUATION:

Ein internationaler börsennotierter Konzern stand akut unter starkem öffentlichen Druck von Umweltaktivisten und musste schnell Klarheit über seine Klima- und Nachhaltigkeitsrisiken gewinnen, sowie eine konkrete Roadmap entwickeln, um diese mittel- und langfristig zu reduzieren.

VORGEHEN:

- Erstellung einer Risikoanalyse, inkl. Bestandsaufnahme, Umfeldanalyse sowie Best Practice Beispielen
- Erarbeitung von akuten, mittel und langfristigen Handlungsempfehlungen für konzernweiten Klimaschutz und Nachhaltigkeit
- Durchführung eines Workshops mit verschiedenen Vertretern aus dem Management zur Entwicklung einer konkreten Roadmap zur mittel- und langfristigen Management von Nachhaltigkeitsrisiken

ERGEBNISSE:

- Erfolgreiches Krisenmanagement dank Klarheit über die Klima- und Nachhaltigkeitsrisiken der Unternehmensaktivitäten
- Definition von nächsten Schritten, um Klima- und Nachhaltigkeitsrisiken mittel- und langfristig zu verringern und Einordnungshoheit des Unternehmens zu stärken